Tuesday 18. May 2021

Orgelbuch zum Gotteslob. Österreich Eigenteil

Herausgeber: Österreichische Bischofskonferenz

Redaktion: Armin Kircher, Wolfgang Kreuzhuber, Johann Simon Kreuzpointner, Franz Karl Praßl.

Verlagsort: Stuttgart, Carus Verlag 2013

Erscheinungstermin: November 2013

Preis: € 119.- (Subskriptionspreis für Pfarren: € 89.-, solange der Vorrat reicht)

Bestellung: › im Buchhandel › Für Pfarren: im diözesanen Kirchenmusikreferat / Behelfsdienst

 

Ein Wort zuvor...

Wortlaut des Vorworts der österreichischen Bischöfe zum neuen Gotteslob

» mehr

"Wunschlieder"

Zum Erstellen der Auswahl der Lieder im neuen "Gotteslob" wurde erhoben, welche Lieder im bisherigen "Gotteslob"  am meisten vermisst wurden - alte und neue.

» mehr

Österreichisches Liturgisches Institut
Erzabtei St. Peter

Postfach 113
A - 5010 Salzburg
©2021 Liturgisches Institut / Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
https://www.gotteslob.at/