Monday 19. August 2019

Neuer Ladenpreis für das Gotteslob im Buchhandel

Mit 15. Februar 2015 gelten neue Ladenpreise für das Gotteslob im Buchhandel.

Die neuen Ladenpreise

 

Gotteslob-Standard

ISBN 978-3-85351-250-0

von bislang € 19,95  auf € 22.-

 

Gotteslob-Großdruck

ISBN 978-3-85351-260-9

von bislang € 29,95 € auf € 32.-

 

Gründe für die Preiserhöhung

Die Nachfrage nach dem Gotteslob war bislang in allen Diözesen Österreichs und Deutschlands erfreulich groß - nicht nur in den Pfarren. Auch im Buchhandel ist ist das neue Gebet- und Gesangbuch ein Bestseller.

Die sehr hohe Erstauflage hat den Stückpreis im Verhältnis günstiger gemacht, als dies bei geringen Auflagenzahlen beim Nachdruck möglich ist. Dazu kommt die alltemeine Preissteigerung in der Produktion.

Ein Wort zuvor...

Wortlaut des Vorworts der österreichischen Bischöfe zum neuen Gotteslob

» mehr

Video

Kardinal Schönborn zum neuen "Gotteslob"

 

Zahlen, Daten, Fakten

Wer sind die Herausgeber? Wie hoch ist die Auflage? Wie viel Lieder enthält das neue "Gotteslob"? Die wichtigsten Fakten auf einen Blick.

» mehr

Varianten Gotteslob NEU

 

image
image
image
image

Österreichisches Liturgisches Institut
Erzabtei St. Peter

Postfach 113
A - 5010 Salzburg
©2019 Liturgisches Institut / Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
https://www.gotteslob.at/