Friday 19. April 2019

Klavierbuch zum Gotteslob

Das Klavierbuch ist eine offizielle Begleitpublikation zum Gotteslob. Die 2 Bände enthalten zu allen Liedern und Gesängen des Stammteils ein Vorspiel sowie je einen leichten und einen anspruchsvolleren Klaviersatz

zur Begleitung des Gesangs der Gemeinde bzw. der Kantorinnen und Kantoren.

Die Sätze sind gut spielbar, aber zugleich anspruchsvoll und entsprechen dem Wesen des Klaviers. Das erweist sich dabei als bestens geeignet nicht nur zur Begleitung von Neuen Geistlichen Liedern, sondern auch für Gesänge aus Barock und Romantik. Nicht-liedmäßige Gesänge (Kehrverse, Rufe) erhalten durch das Klavier eine ganz neue Farbe. Auch alternativen Gottesdiensten, die in kleineren Räumen ohne Orgel stattfinden, kommt dieses Buch entgegen.

 

CD zum Klavierbuch

Die Hörbeispiele stammen von der vom Deutschen Liturgischen Institut herausgegebenen CD „Singt, singt, singt dem Herrn" (u.a. mit Thomas Gabriel, dem Herausgeber des Klavierbuchs, als Interpreten), erhältlich unter Carus 18.213/99. Die Aufnahme lässt hören, wie die Klaviersätze klingen, wenn man kreativ mit ihnen umgeht, sei es solistisch oder im Ensemble, deshalb können die Hörbeispiele in Besetzung und Ausführung vom reinen Klaviersatz abweichen.

 

Preis

Einführungspreis: 219.00 EUR gültig bis 30.6.2017, danach voraussichtlich 289.00 EUR.

 

Weitere Informationen

» Mehr auf der Seite des Carus Verlags

Ein Wort zuvor...

Wortlaut des Vorworts der österreichischen Bischöfe zum neuen Gotteslob

» mehr

Video

Kardinal Schönborn zum neuen "Gotteslob"

 

Zahlen, Daten, Fakten

Wer sind die Herausgeber? Wie hoch ist die Auflage? Wie viel Lieder enthält das neue "Gotteslob"? Die wichtigsten Fakten auf einen Blick.

» mehr

Varianten Gotteslob NEU

 

image
image
image
image

Österreichisches Liturgisches Institut
Erzabtei St. Peter

Postfach 113
A - 5010 Salzburg
©2019 Liturgisches Institut / Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
https://www.gotteslob.at/