Freitag 17. November 2017
  • Materialien

    Lied- & Textbeispiele

    Offizielle Begleitpublikationen, nützliche Hinweise, Links und Materialien für die Praxis helfen bei der Vorbereitung und Gestaltung von Gottesdiensten in der Kirche und bei der Feier von Andachten in pfarrlichen Gruppen und Runden sowie in Familie und Nachbarschaft.

  • Gotteslob | NEU

    Vom alten zum neuen Gotteslob

    Über 10 Jahre wurde in einem aufwändigen Prozess das neue "Gotteslob" erstellt.

    Hier erfahren Sie, warum ein neues Gebet- und Gesangbuch notwendig wurde, wie und nach welchen Kriterien Inhalte und Gestaltung erarbeitet und die Bedürfnisse der Gläubigen berücksichtigt wurden.

     

  • Singen & Beten

    Das neue Gotteslob in der Praxis

    Das "Gotteslob" ist Gesangbuch und Feierbuch für die verschiedenen Formen von Gottesdiensten in der Kirche. Das Gotteslob ist auch ein Gebet- und Feierbuch für daheim; es enthält eine prakrische Anleitung zum Bibellesen und erschließt wichtige Begriffe der Feier des Glaubens und der christlichen Lebensgestaltung.

Großdruck-Ausgabe - die erste Hälfte ist ausgeliefert

Fehler auf dem Umschlag

Die ersten gut 53.000 Exemplare der Großdruck-Ausgabe des "Gotteslob" für die Feier des Gottesdienstes in den Kirchen sind ausgeliefert. Leider fehlt die Umschlagprägung "Kirchliches Eigentum".

Gotteslob - Schulbuchausgabe für das Schuljahr 2014/2015

Die Konferenz der Schulamtsleiter/innen der Diözesen Östereichs hat beschlossen, das Gotteslob – Österreichausgabe im Schuljahr 2014/2015 in die Schulbuchaktion aufzunehmen.

Auslieferung der Großdruck-Ausgabe beginnt im Februar 2014

Am 7. Februar 2014 kommt die erste Hälfte der Großdruckexemplare des "Gotteslob - Eigentum der Kirche" zur Auslieferung.

"Gotteslob unter den Fingerspitzen"

Ausgaben für Blinde und Sehbehinderte

„Der Stammteil des neuen Buches kann bereits in mehreren blindengerechten Versionen bezogen werden. Der Österreich-Eigenteil soll im Frühjahr verfügbar sein.

Videoclips zu Gotteslob-Gesängen

NEU: Das Liedportal zu Gesängen aus dem "Gotteslob" ist freigeschaltet. 

Hier finden Sie weitere Links sowie ein Video vom Einführungsgottesdienst in Freiburg.

Mariendom Linz: Rundfunkgottesdienst zur Einführung des "Gotteslob"

Am 1. Adventsonntag wurde das neue Gotteslob in Österreich mit einem Festgottesdienst, der auch im ORF-Radio übertragen wurde, im Linzer Mariendom begrüßt.

Hirtenwort zur Einführung des neuen Gotteslob

von Dr. Alois Kothgasser, Apostolischer Administrator, Salzburg

Der Apostolische Administrator der Erzdiözese Salzburg veröffentlicht zur Einführung des neuen "Gotteslob" ein Hirtenwort. 

Ein Wort zuvor...

Wortlaut des Vorworts der österreichischen Bischöfe zum neuen Gotteslob

» mehr

Video

Kardinal Schönborn zum neuen "Gotteslob"

 

Zahlen, Daten, Fakten

Wer sind die Herausgeber? Wie hoch ist die Auflage? Wie viel Lieder enthält das neue "Gotteslob"? Die wichtigsten Fakten auf einen Blick.

» mehr

Varianten Gotteslob NEU

 

Österreichisches Liturgisches Institut
Erzabtei St. Peter

Postfach 113
A - 5010 Salzburg
©2017 Liturgisches Institut / Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.gotteslob.at/